Kreativ im Advent

 

Wir treffen uns an den vier Adventssonntagen von 15:00 - 17:00 Uhr und lassen es uns gut gehen.

Tee und Kekse stehen bereit. Kostenbeitrag jeweils 5,00 €. Anmeldung erbeten.

 

27.11.2016

Wir basteln Fröbelsterne und große Papiersterne zur Weihnachtsdekoration.

 

04.12.2016

Kreieren Sie Ihr Mandala selbst auf Papier und bunten Farben.

 

11.12.2016

Wir gestalten und nähen eigene Rundschals (Loops). Bitte bringen Sie ein T-Shirt mit, aus dem Sie Ihren Loop anfertigen möchten. Alternativstoffe stehen zur Verfügung.

 

18.12.2016

Wir stellen leckere Schokoladen-Pralinen selber her. Zum gleich vernaschen oder mitnehmen!

 

 

Kreativ im Advent.pdf
PDF-Dokument [83.8 KB]

NEU in Rösrath: Fortlaufende Yogakurse und Ausbildung zum Yogalehrer

Einjährige Ausbildung in 13 Modulen am Wochenende.

Leitung: Petra Bäßler, Leiterin der Yogaschule Ganapati, Köln.

Beginn Januar 2017.

Jetzt informieren und anmelden

01.10. - 16.10.2016

Herzlich Willkommen zur 1. Woche der Seelischen Gesundheit in Rösrath
 

in Kooperation mit dem Bündnis gegen Depression e.V., Ahornweg 8, 51503 Rösrath

 

Am Samstag, den 01.10.2016 erfreute sich der Tag der offenen Tür in den Räumen des Bündnis gegen Depression e.V. regen Interesses. In gemütlich-offener Atmosphäre ergab sich persönlicher Erfahrungsaustausch über das Leben mit Depression mit den anwesenden Betroffenen und Angehörigen, sowie die Möglichkeit, orientierende Antworten zu dieser häufig unterschätzten psychischen Krankheit zu finden.  

Herr Bürgermeister eröffnete freundlicherweise die Ausstellung "Sich mit Depression zeigen" mit Bildern, die von Betroffenen innerhalb ihrer Depressionstherapie entstanden. Sie spiegeln Einblicke in das Wesen der Krankheit.
 

Ausstellungseröffnung durch Herrn Bürgermeister Mombauer, Frau S. Mombauer (rechts) und die 2. Vorsitzendes des Bündnis gegen Depression e.V. Frau Gabriele van der Mehr (links) und eine ehremamtliche Mitarbeiterin Frau Eva-Maria Michel.

Depression und Kirche

Am Samstag, den 15.10.2016 fand um 15:30 Uhr erstmalig ein ökumenischer Gottesdienst mit dem Thema "Seele und Glaube" in der Christuskirche Forsbach statt. Das die Krankheit Depression und Suizid Platz und Gehör in der Kirche haben, war für die Anwesenden ein tief-menschliche Bereicherung. Pfarrerin E. Juckel und Pastor F. Gerards haben gemeinsam mit Frau G. van der Mehr (2. Vorsitzende des Bündnisses gegen Depression e.V.) den bewegenden Gottesdienst gestaltet. Anschließend traf man sich zum Kaffeetrinken, Ausklang und Austausch im Gemeinderaum. Initiiert wurde der Gottesdienst vom Bündnis gegen Depression e.V. in Rösrath und in Kooperation mit dem ökumenischen Hospizdienst Rösrath e.V. umgesetzt. Von allen Beteiligten wurde der Wunsch nach weiteren Angeboten zum Thema Depression und Suizid geäußert.

Einladung zum ökumenischen Gottesdienst
Aushang Gottesdienst 16.10.2016.pdf
PDF-Dokument [177.9 KB]
Kölner Stadtanzeiger, Bergisches Land 20.09.2016
KStA_Weg zu Lebensqualität_20.09.2016.pd[...]
PDF-Dokument [604.2 KB]
Gesamtprogramm zum Downloaden
1. Woche Seelische Gesundheit Rösrath 20[...]
PDF-Dokument [373.7 KB]

Regelmäßige Angebote

Bewegung

Im Sitzen und Stehen von Kopf bis Fuß

 

Sturzprophylaxe
Sicher durch den Alltag

Nordic Walking Treff

Auf in den Wald oder in die Wahner Heide

 

Achtsamkeitstraining

Achtsamkeit lernen und praktizieren

 

Unter Menschen

Offener Begegnungsraum

 

Spieletreff

Spielen, Spaß und dabei-Sein

 

Selbsthilfegruppe für Betroffene

Burnout und Depression

 

Lebenstöne

Offenes Singen und Tönen
 


Einzel Veranstaltung


Einzel Beratung

Individuelle Therapie- und Beratungsgespräche bei

 

Gabriele van der Mehr und

Marie-Luise Jansen.

 

Termine nach Vereinbarung.

Sprechen Sie uns an.

 

Kontakt

Psycho-Prävention

Fortlaufende Gruppe

 

In Gruppengrößen von 5-7 Personen lernen und üben wir Psycho-Prävention.

 

Einstieg jederzeit möglich.

Individuelles Orientierungsgespräch vorab mit Frau Gabriele van der Mehr, um Ihren Bedarf und die Voraussetzungen abzustimmen.

 

Termine

Dienstags, 19.00-21.00 Uhr

Donnerstags, 19.00-21.00 Uhr

Freitags, 14.00-16.00 Uhr

 

 

Referentin

Dipl. Sich. Ing. Gabriele van der Mehr, Psychotherapie (HPG)

 

Kosten

Euro 10,00 pro Termin.

Einzel Workshops

 

Was ist Psycho-Prävention und wie können Maßnahmen zu Ihrem seelischen Wohlbefinden und Ihrer psychischen Gesundheit wertvolles beitragen.

 

Diese Tage bieten intensive Einblicke in die Psycho-Prävention, deren Inhalte, Erfahrungswerte und Anwendungsmöglichkeiten und umfangreichem, praktischen Übungsteil.
Sie erfahren, wie das Außen (Wahrnehmung des Körpers und der Umwelt) mit dem Innen (wie denke ich, welche Sichtweise lebe ich) zusammen wirkt.

 

Termine

18.-20.11.2016

21.-22.01.2017

 

Kurszeit jeweils

Freitag 19.00 - 21.00 Uhr

Samstag 09.30 - 17.00 Uhr

Sonntag 10.00 - 13.00 Uhr

 

Referentin

Gabriele van der Mehr und Referententeam

 

Kosten

190,00 € pro Wochenende. Ermäßigung auf Anfrage möglich.

Ausbildung Psycho-Prävention

 

Psychische Beanspruchungen in der Arbeit und im Alltag führen aufgrund der Wandlungen in unserer Gesellschaft zu vermehrten Belastungen.

"Wandlungen", in denen sich der Mensch neu entdecken darf, wenn sie nicht zur Belastungen führen sollen.

 

In den Workshops erlernen und üben Sie, wie Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stabilisieren, stärken und pflegen.

 

Termine
Start 1. Quartal 2017
 

Referentin

Gabriele van der Mehr und Referententeam

 

Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit uns auf.

 

Ahornweg 8
51503 Rösrath
Telefon: 02205 90 80 008
 
 
Fax: 02205 90 78 610
E-Mail Adresse: g.vandermehr@insile.de
www.insile.de
 
Gründung und Geschäftsführung Gabriele van der Mehr

In unregelmäßigen Abständen versenden wir unseren Newsletter. Bei Interesse können Sie sich hier bitte eintragen. 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag    09.30 bis 12.30 Uhr

              14.00 bis 15.00 Uhr

Mittwoch  14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag    09.30 bis 12:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Gabriele van der Mehr. Letzte Änderung 24.11.2016